Erbrecht
Familienrecht
Verbraucherschutz im Bank- und Kapitalanlagenbereich
Verbraucherinsolvenz


Suche:

Samstag, 16.12.2017 

Verbraucherinsolvenz
Binder § Beier - Anwalts- und Fachanwaltskanzlei
Binder § Beier - Anwalts- und Fachanwaltskanzlei

 

 

Spezial-Seiten

Fonds
Spezial

Schrottimmobilien
Spezial

Bankrecht
Spezial

Kapitalanlagerecht
Spezial

Familienrecht
Spezial

Erbrecht
Spezial


Info
Blog

 


    © 
Binder § Beier
Anwaltskanzlei

Renate G. Binder
Ellen Beier
Rechtsanwältinnen

Silberburgstr. 149
D - 70176 Stuttgart

Tel.  0711 62 57 00 
+      0711 62 57 79
Fax  0711 62 84 60


kanzlei@binder-beier.de
www.binder-beier.de

 

Fonds Spezial

Wurden jahrelang hauptsächlich Beteiligungen an offenen und geschlossenen Immobilienfonds auf dem Kapitalmarkt angeboten, wird der Markt nun seit längerem mit einer Fülle von Fondsbeteiligungen überschwemmt, deren Risiken für den Durchschnittsanleger noch weniger durchschaubar sind. Es gibt praktisch kaum noch Bereiche unternehmerischer Tätigkeit, die nicht über geschlossene Fonds abgewickelt werden. 

Medienfonds
Schiffsfonds
Energiefonds
Infrastrukturfonds
Leasingfonds
Private-Equity-Fonds
Lebensversicherungsfonds


Noch mehr als bei Immobilienfonds, bei denen der Anleger in eine bestehende oder neu zu erwerbende konkrete Immobilie investiert,  kommt es bei diesen neuartigen Fondsgestaltungen, die  Kapitalbeteiligungen an einem Unternehmen darstellen, auf die erfolgreiche Geschäftstätigkeit des Unternehmens selbst an. Ist die Geschäftsidee nicht wohl durchdacht oder läßt der Markt eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit in diesem Unternehmenssegment wegen übergroßer Konkurrenz nicht zu, geht der Anleger ein unerträgliches Kapitalanlagerisiko mit dieser Investition ein.

Üblicherweise werden die Fondsbeteiligungen im Rahmen einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts (BGB-Gesellschaft) oder einer Kommanditgesellschaft (KG) angeboten. Vielen Anlegern ist nicht bewußt, daß sie sich nicht lediglich mit ihrem Kapital beteiligen, sondern aus der gesellschaftsrechtlichen Konstruktion der Beteiligung weitere Pflichten übernehmen. Insbesondere über drohende Nachschußpflichten sind sich viele Anleger nicht im Klaren.

Anleger lassen sich auch durch die vom Vermittler/Berater herausgestellte angeblich gewinnunabhängige Ausschüttung blenden. Daß die Ausschüttung eine Rückzahlung ihrer eigenen Einlage darstellt, ist den wenigsten Anlegern bewußt. Ebenso wissen die wenigsten Anleger, daß sie diese “Ausschüttungen” im Falle einer Insolvenz der Gesellschaft wieder zurückzahlen müssen. 

Jeder Anleger ist daher gut beraten, wenn er vor einer derartigen Investition das Unternehmenskonzept, wie es sich aus dem Emissionsprospekt ergibt, eingehend durch spezialisierte Anwälte prüfen läßt.

Unsere Kanzlei bearbeitet eine Vielzahl von Rechtsfällen aus dem gesamten Spektrum der Fondsbeteiligungen und verfügt über jahrelange Prozeßerfahrung. Sollten Sie bereits eine Fondsbeteiligung erworben haben, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Zur ersten Kontaktaufnahme können Sie uns gerne eine Email schicken. Verwenden Sie hierzu am besten das auf dieser Seite eingefügte Kontakt-Formular. 
 


 

Geschlossene Immobilienfonds
Was kommt noch auf Sie zu?
 

Objekteliste “Immobilienfonds”
 

Sonderthema Investmentfonds
 

Ansprechpartnerin:
 


Rechtsanwältin Renate G. Binder

Tel. 0711 62 57 79
e-Mail: binder@binder-beier.de
Krisen-Hotline: 0900 11 00 890



Beratungsangebote
Rechtsberatungs-Hotline

Rechtsberatungs-Hotline
Telefonische Sofort-Beratung und Krisen-Intervention

Online-Beratung
Sofort wissen, woran Sie sind!

Ehevertrags-Check
Ist Ihr Ehevertrag rechtsgültig?


Kapitalanlage-Check
Wie riskant ist Ihre Anlage?


Kurz-Check für “Reingelegte”
Verschaffen Sie sich Klarheit!
 
Schrottimmobilien
Wie ist Ihre Rechtslage?


Geschlossene Immobilienfonds
Was kommt noch auf Sie zu?


Aktuelle Fälle und Gegnerliste
(nur im Bank-/Kapitalmarktrecht)

 



Letzte News

IBH-Immobilienfonds: Anleger verklagt den Falschen
Haften nun die Anwälte? ...
» mehr lesen ...

IBH Immobilienfonds: Überraschungspost zu Ostern 2017
Treuhänder soll ausgetauscht werden ...
» mehr lesen ...

Frankfurter Notar wegen Amtspflichtverletzung zu Schadensersatz verurteilt
Geschädigte Käufer einer Chemnitzer Immobilie erst ...
» mehr lesen ...

 

Alle News lesen Alle News lesen



Schneller Kontakt mit uns

Ihr Vor- und Nachname:
 

Ihre Emailadresse:
 

Ihre Nachricht an uns:

 


Familienrecht | Erbrecht | Bank- und Kapitalanlagerecht |Verbraucherinsolvenz | Fallstricke des grauen Kapitalmarktes | Kurz-Check für “Reingelegte” | Objekteliste Schrottimmobilien | Objekteliste ImmoFonds | Vorsicht Verjährung | Gegnerliste | Düsseldorfer Tabelle | Rechts-Links | Prozeßkosten-Berechnung | FOCUS Anwaltsliste | Beratungsspektrum | Online-Beratung

Home | Glossar | Haftungshinweise | Kontakt | Impressum

nach oben